DRUGSTORE NEWS WORTH THE HYPE? – ICH HABE SIE GETESTET

Pfuu it’s been a while since my last Blogpost… But better late then never würde ich sagen! Und ich komme gleich mit einem Mega Wawawum Kracher daher und stelle euch ein paar neue Drogerie Produkte vor. Was daran so besonders ist? Tja wer hätte es gedacht, dass die Platform TikTok eines Tages ausschlaggebend für die Beauty Branche sein wird. Nebst Jugendlichen die singen, tanzen und parodieren werden neustens Beauty Produkte vorgestellt und ein regelrechter Hype damit ausgelöst. Produkte zum Teil Sold out everywhere! Und auch wenn ich kein TikTok Konto besitze, entgeht auch mir auf Insta dieser Trend nicht. But where there is a Hype, da bin ich ganz Ohr.

Ich habe letztens mit meiner Besten Freundin Joy (@legendary.mum) ein neues Projekt ins Leben gerufen, wir nennen es „The Friends Review“. Die Aufgabe ist Produkte zu Testen und unabhängig voneinander zu bewerten und uns dann Live oder in einem Video darüber auszutauschen. Unser erstes Review war echt cool, es ging um das Thema Beauty und es war sehr interessant zu hören, was jemand der sagen wir mal keine Beauty Kenntnisse hat, Produkte wie Lipgloss oder Mascara bewertet. Hierzu haben wir uns durch einen Teil der momentan meist gehypten Beauty Produkten getestet und ich möchte mit diesem Blogpost nun diese etwas aufgreifen und mit weiteren Produkten ergänzen.

LINER & LIPS

L’ORÉAL – LE LINER signatutre

Den Anfang mache ich mit den neuen Eyelinern der Marke L’oréal die LE LINER signature. Ein Kajal Stift in verschiedensten Farben zum herausdrehen. Seine Spezialität die innovative Ink-in-Cream-Formel, die ein intensiv pigmentiertes Finish hat und bis zu 12h wisch- und wasserfest sein soll.

Nun ich habe einige Farben davon getestet und habe auch einen Favoriten auserkoren („Noir Cashmere“), den ich so für einen Alltagslook sehr gerne benutze. Finde sie lassen sich wirklich sehr einfach auftragen, sind nicht zu trocken und lassen sich auch sehr gut verblenden. Dennoch nach längerer Zeit konnte ich einen Abdruck am oberen Augenlid feststellen und auch hielten sie bei mir in der Wasserlinie nicht so gut. Trotzdem für ein simples Day Makeup mit einem smudged Eyeliner mag ich sie sehr gerne.

ca. CHF 14.90

L’ORÉAL – MATTE LIP Crayon

Die L’oréal Infaillible Matte Lip Crayons sehen aus wie dicke Farbstfte sind aber tatsächlich Lippenstifte. Etwas ultra neues ist es nun nicht, denn schon Maybelline hat letztes Jahr solche auf dem Markt herausgebracht. Begeisterung war deshalb entsprechend tief und ich war eigentlich nur neugierig, inwiefern sie anders sind.

Sie versprechen eine satte, matte Farbe mit einem angenehmen Tragegefühl und dem kann ich nur zustimmen. Finde die abgeschrägte Form auch sehr angenehm zum auftragen und besser als die abgerundeten Stifte. Die Farbe Rot My Favorite „110 Caramel Rebel“ war auch endlich ein sattes Rot und nicht nur ein hauch Farbe, plus hielt er bei mir sehr lange. Maskentest nun mit ganz wenig Abdruck überstanden, aber allemal eine mehr als gute Performance abgeliefert. Sage sogar das ich die bisher von allen Crayon Lippen Stiften am besten mag.

ca. CHF 15.90

MAYBELLINE – LIFTER GLOSS

Wenn es um Lips geht dann ist dies auch eins der Produkte, dass einen Hype ausgelöst hat. Die Rede ist von dem Lifter Gloss by Maybelline. Er verleiht den Lippen Feuchtigkeit und Glanz für einen hydratisierten und vollen Look. Durch die Lipgloss-Formel mit Hyaluronsäure wirkt die Lippenoberfläche geglättet und gepflegt.

Soweit so gut aber was kann der Gloss besser als andere? Und kann er mich als Anti-Gloss Trägerin überzeugen? Ich denke wären die Umstände anders, ich rede von Corona und der Maskenpflicht wäre mein Fazit womöglich anders ausgefallen, aber ich muss sagen ich mag sie unheimlich gerne. Durch die Maske trage ich normale Lippenstifte viel weniger und mag einfach gute Pflege, will aber trotzden etwas Farbe. Dafür sind sie einfach perfekt. Durch die Hyaluronsäure pflegen sie angenehm sind aber überhaupt nicht klebrig. Vor allem sind sie nicht so aufpolsternd und störend minzig oder mit Chili angereichert wie andere Glosse mit Lifting Effekt. Lieblingsfarbe ist 006 Reef und habe ist stehts in meiner Handtasche. Mal sehen ob es immer noch nach der Maskenpflicht auch so sein wird.

ca. CHF 13.95

MASCARA & FOUNDATION

Zwei der meist gehypten Produkte kommen aus dieser Sparte und ich fange mit der Mascara bzw. den Mascaras an. Ich habe nämlich mit meiner Freundin Joy gleich drei Mascaras getestet unter anderem auch die Sky High von Maybelline, die gerade sozusagen Hoch durch die Decke geht auf Social Media. Aber nicht nur die, sondern wir haben uns auch gleich die neue Air Volume von L’oréal angeschaut und diese auch mit einer High End Version verglichen, die auch schon von vielen Beauty Bloggern gemocht wird.

Drei Mascaras 6 verschiedene Meinungen und ich war überrascht, dass sie desöfteren der selben Meinung war als ich. Zu lesen hier und hier.

L’ORÉAL – AIR VOLUME Mascara

Nun die neue Air Volume Mascara mit der Volumen-Formel legt sich federleicht um jede einzelne Wimper und verleiht intensives, luftig leichtes Mega Volumen. So zumindest heisst es in der Beschreibung. Die weiche Bürste erfasst mit ihren kurzen Borsten die Wimpern vom Ansatz an und transportiert sie sozusagen nach Oben.

Was diese Mascara angeht sind wir uns da einer Meinung gewesen. Die Bürste hat uns beiden super gefallen, jedoch hat sie bei beiden eher verklumpt als ein schön definiertes Volumen gezaubert und hielt auch nicht herausragend. Deshalb für uns eher ein Flop, was aber interessant wäre von dieser Version die neue Easy Waterproof zu probieren. Das Wort „Easy“ und „mit warmen Wasser entfernbar“ hört sich nämlich sehr interessant an.

ca. CHF 23.90

MAYBELLINE – SKY HIGH Lash Sensational Mascara

Aufgepasst und Trommelwirbel für den ersten Star hier. Die Sky High Mascara von Maybelline hat nämlich an Ruhm vorgelegt, da war sie noch nicht mal in jedem Regal bei uns zu finden. Aber ich hatte ein glückliches Händchen und konnte mit gerade noch 3 Stück davon schnappen bevor sie wieder eine Weile ausverkauft war.

But whats the Hype????

Copy Paste und bitte vorlesen wie eine Werbung im Fernseher – Die Lash Sensational Sky High Mascara von Maybelline New York sorgt für extreme Länge und atemberaubendes Volumen. Die innovative Tower-Flex-Bürste hüllt jedes einzelne Härchen in die einzigartige Formel, die die Wimpern mit Bambusextrakt und wertvollen Fasern gestärkt und optisch verlängert wirken lässt. Vom Ansatz bis in die Spitzen sorgt der Lash Sensational Sky High Mascara für endlos lange und voluminöse Wimpern und so für einen sensationellen Augenaufschlag – den ganzen Tag! 

Also werbetechnisch echt gut aber wie mein momentaner favorite Songtext lautet „Lets get down to the Business“. Als erstes die Bürste. Ich persönlich bin eigentlich kein grosser Fan dieser Plastik Bürstchen und auch fand ich den Kopf etwas zu wackelig. Verstehe natürlich die Idee, aber mir fehlte irgendwie der Druck, mit dem ich meine eher kürzeren sperrigen Wimpern etwas nach Oben stossen kann. Dennoch sie zaubert tolles Volumen und auch schön getrennte Wimpern, dass muss man ihr lassen. Weiter die Formulierung. Es steht zwar nirgends Waterproof aber Damn Girl sie hält einfach Bombe. Ich habe sogar den Hardcore Wasser also Tränen Test mit ihr gemacht und sie hat ihn mit Bravour überstanden ohne einen einzigen schwarzen mini Punkt. Kein abfärben auch nach Stunden! ABER jaa das wäre dann auch der minus Punkt, denn zum sie wieder abzubekommen musste ich ganz lange an den Wimpern rubbeln (trotz ölhaltigen Abschmink-Produkten) was eben mir persönlich gar nicht zusagt. Ich sorge mich um meine paar Wimpern Härchen und vermeide deshalb auch so gut es geht hartnäckige Produkte, deshalb ist sie aus diesen 2 Kriterien für mich aus dem Hype Fieber wieder ausgestiegen. Sicher „Worth to Try“ und für sagen wir mal Hochzeitstag oder andere „Mascara Crash Proof Days“ sicher TOP aber für den Alltag leider nichts für mich.

ca. CHF 18.90

PS: Ich habe letztes mal im Maybelline Regal 2 zusätzliche neue Produkte entdeckt ergänzend zur Mascara. Zu einem ein Lash Serum und zu anderem einen Lash Primer. Für mich nicht verwunderlich das Maybelline zu ihrem Mascara Angebot mit solchen Produkten aufstockt, wenn man so hartnäckige Produkte fabriziert. Buy 3 for low Damage? Oder kauf eine „Richtige“ Mascara stattdessen. Just sayin.

FOUNDATION

L’ORÉAL – INFAILLIBLE 24H Fresh Wear Foundation in a Powder

Ein weiterer riesen Hype hat diese neue L’oréal Infaillible 24h Fresh Wear Foundation oder sagen wir besser dieser Puder ausgelöst. TikTok hat sich da wieder überschlagen mit Videos von makellosem Teint und schockierten Gesichtsausdrücken. Die sagen wir mal gängigen europäischen Farben sind zum Teil immer noch ausverkauft.

Whats the News???

Ja das fragte ich mich angesichts diesen Produkts zu Beginn, denn sind wir mal ehrlich Powder Foundation gibt es schon eine ganze Weile und mein absoluter Favorit in dieser Kategorie ist immer noch das Studio Fix von MAC, eins DER Puder, dass ich stets sehr gerne benutze. Das Wort „Fresh“ wirkt zwar schon verlockend vor allem wenn es in Kombination mit dem Wort „Puder“ in Verbindung gebracht wird. Aber was sagt L’oréal darüber?

Das ganze nochmal in einem Werbeton bitte – Das Infaillible 24H Fresh Wear Make-Up-Puder von L’Oréal Paris vereint die Deckkraft und den Halt eines Make-Ups mit dem Matt-Effekt eines Puders. Die langanhaltenden Pigmente sorgen für eine hohe Deckkraft – ganz ohne Verblassen. Die leichte Formel gibt dem Teint ein zuverlässig mattes Finish. Die Puder-Textur sorgt für ein angenehmes Tragegefühl ohne ein Gefühl von trockener Haut zu hinterlassen. Die atmungsaktive Formel hält bis zu 24H, ist wasserfest, schweissfest und hält auch bei hoher Luftfeuchtigkeit.

Feel Free to Zoom in! Mein Fazit: Eine geeignete Farbe zu finden war schon mal eine grosse Herausforderung hier, denn viele Farben waren bereits ausverkauft und da wir in der Covid Situation keine Tester zur Verfügung haben ist es schon nicht ganz einfach gewesen von blossem Auge den richtigen Ton zu bestimmen. Habe dann 2 mitgenommen und stark gehofft das eins der beiden passt. Den Puder habe ich auf verschiedene Arten probiert, einerseits als Full Coverage Foundation und andererseits einfach als Puder über die flüssig Foundation. Die erste Variante als Foundation habe ich auch auf verschidene Weisen versucht ausfzutragen wobei hier die Technik mit dem integrierten Schwamm am besten funktioniert hat. Mit dem Pinsel konnte ich nicht so eine hohe Deckkraft erzielen (Hello Peach Fuzz) und lies sich auch nicht mega gut aufbauen (Pickelchen ahoi). Dafür als Puder über Foundation mochte ich die Formulierung sehr.

Das Wort „Fresh“ ist für mich hier etwas irreführend angesichts dessen, was man hier verspricht. Und ohne gute feuchtigkeitsspendende Base läuft für mich hier gar nichts. Denn das Puder hat sich doch auf meinen eher trockenen Wangen Partien abgesetzt und wirkte sehr trocken und „pudrig“. Ansonsten auf den „well prepd“ Face ist das Finish nicht ganz so Matt wie angenommen und sehr angenehm zum auftragen. Der Duft ist auch gut wahrnehmbar und ich empfinde ihn als angenehm. Was die Haltbarkeit angeht nun meine T-Zone glänzte nach einiger Zeit und wasserfest würde ich es auch nicht bezeichnen.

Worth to Try?

Mein Gedanke dazu geht in diese Richtung. Für jemand mit einer jüngeren Haut mit weniger „Unebenheiten schrägschtrich FALTEN“ und „Unreinheiten“ ein cooles Produkt und absolut Top. Für eine junge problematische Haut eher ein Määhh. Die Deckkraft vermag die Unreinheiten mittel abzudecken und kaschieren und durch die „frische Formulierung“ sieht es auch nicht ganz so matt und fahl aus, dennoch bedenklich durch die zugesetzten Parfümstoffe die wiederum die problematische Haut zusätzlich reizen können. Für jemand mit etwas mehr Falten, wie gesagt die Base macht den Unterschied und absolut „workable with“. Verstehe darum den Hype aber da hier explizit Werbung für jugendliche Haut gemacht wird und jugendliche oft zu Akne neigen, würde ich hier raten eher die Finger davon zu lassen. Sorry…

ca. CHF 24.90

MAYBELLINE – SUPER STAY Active Wear 30h Foundation

Ins Regal geschlichen bisher noch ohne riesen grosse Werbung, dennoch natürlich schon gesichtet und gekauft.

Die Rede ist von der neuen Super Stay Active Wear Foundation, die aber eigentlich die vorhandenen Super Stay Foundation ersetzt. Neu ist natürlich zu einem die Formulierung, die 30 Stunden Halt verspricht mit einer atmungsaktiven Formel die nicht abfärbt. Sie ist wasserfest und schweissresistent. Die hochpigmentierte, ölfreie Formel sorgt für ein mattes, natürliches Finish, das bei bis zu 30 Stunden Halt für ein angenehmes Hautgefühl sorgt, ohne zu beschweren.

„Mask Proof“ ist neu das Siegel welches verteilt wird und bei vielen Marken als Claim sehr hoch im Kurs. Und tatsächlich ist auch dies ausschlaggebend gewesen für den Kauf dieser Foundation. Denn wer kennt es nicht, man schminkt sich am morgen, geht eine Weile später aus dem Haus um einzukaufen, trägt dabei die Maske und beim absetzten das Desaster. Die Foundation anstatt auf dem Gesicht schön verteilt in der ganzen Maske. Das gleiche gilt auch mit den Kindern. Kaum geschminkt „töplet“ sie mit diesen süssen kleinen Hände schon auf dem Gesicht rum. I love it NOT!…

Mein Testergebnis ist aber etwas ernüchternd, denn ich empfand die Foundation als etwas zu trocken und für mich und meine Mischhaut eher weniger vorteilhaft. Die Formulierung ist klar langanhaltend und auch „Mask Proof“, dennoch deshalb auch sehr matt und für jemand mit reifer und eher trockner Haut nicht das schönste Ergebnis. Fand es auch vom Gefühl etwas aufgesetzt und nicht super einheitlich. Auch hier wiederrum für eher normale jüngere schöne Haut absolut empfehlenswert, für mich leider ein weiteres Nope.

ca. CHF 19.90

Erhälltlich bei Coop, Migros, Manor, Impo.ch usw.

Ein Fazit über alle Produkte gesehen ist für mich hier kein wirklicher Wow Effekt dabei gewesen und meine Favoriten sind klar die Lifter Glosse und auf den zweiten Platz würde ich die Sky High Mascara plazieren. Wie gesagt kann ich durchaus die Aufruhe bzw. den Hype drumherum nachvollziehen aber wenn man sich mit den Produkten etwas mehr beschäftigt, stellt man fest, dass es bereits bessere auf dem Markt gibt. Hoffe aber sehr ich konnte euch hiermit etwas Klarheit schaffen und auch erklären Warum ich dies so empfinde. See ya soon…

Ich wünsche auch noch eine tolle Zeit, stay safe and healthy.

Euere Andrea

Disclaimer: *Werbung Le Liner Signature & Lip Crayons PR Samples; ansonsten alles andere selbstgekauft.

Verfasst von

Hallo und Willkommen auf meinem bunten und vielseitigen Blog über Beauty, Fashion & Lifestyle. Hier gibt es mehr Details, mehr Informationen, mehr Text und einfach mehr von mir. Wünsche euch viel Spass beim lesen und bis bald. XX Eure Andrea

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.